Direkt zum Hauptbereich

Sofort mehr Platz im Kleiderschrank!

Ja, ich weiß, das klingt wie so ein abgedroschenes Versprechen dieser schlecht synchronisierten Teleshoppingsendungen. Doch das hier im Beitrag verlinkte YouTube-Video hat wirklich eine durchaus lebensverändernde Wirkung, was Chaosbewältigung angeht. Manche Tipps sind so einfach wie effizient.



Das spannende Thema des heutigen Beitrags sind - Trommelwirbel - Spannbettlaken!

Spannbettlaken waren für mich schon immer sowas wie die Superschurken des Kleiderschranks. Ich bin inzwischen fast 30, doch ich habe tatsächlich erst vor ungefähr einem Jahr gelernt, wie man Spannbettlaken richtig faltet. Es gibt dafür nämlich eine ganz einfache Technik. Davor habe ich sie immer irgendwie zusammengeknüllt und das unordentliche Knäuel in den Kleiderschrank gestopft. Bei den Laken mit der 90x200 Standardgröße ging das ja gerade noch so, aber seit wir ein 200x200 Bett und die entsprechenden Bettlaken dazu hatten, war das Verstauen eine Katastrophe. Egal, wie ordentlich der Kleiderschrank vorher vielleicht gewesen sein mochte, spätestens dann war er es nicht mehr.

How to master Spannbettlaken?

Durch Zufall stieß ich auf ein YouTube-Tutorial - Generation Y wie YouTube lässt grüßen. Ich habe nicht schlecht gestaunt, total easy peasy! Auf YouTube finden sich eine ganze Reihe von Anleitungen zum platzsparenden Falten von Spannbettlaken. Das hier habe ich ausgewählt, da es ohne viel Schnickschnack deutlich macht, wie einfach die Dinger eigentlich zu falten sind.


Hat dir der Artikel gefallen?

Dann teile ihn doch mit deinen Freunden und/oder hinterlasse mir einen Kommentar!

Hi, ich bin Aljona alias Frau Lyoner. In diesem Blog berichte ich von meinen Strategien und Erfahrungen im Kampf gegen Gedankenchaos und Unordnung auf meinem Weg zu einem minimalistischen Leben.